Der Lauf der Zeit

Großansicht
Der Lauf der Zeit

Der Lauf der Zeit, Tischuhr, Nr 37, Miki Eleta 2020

Der Mensch ist vergänglich, die Zeit unendlich.

Die gehende Figur, ein Sinnbild des modernen Menschen, ist immer in Bewegung und kommt doch nicht von der Stelle. Sie hat Zeit und Raum erforscht und vermessen, und doch bleibt sie klein angesichts der Unendlichkeit. Etwa alle 20 Sekunden hebt die Figur ihren linken Arm und senkt den Kopf, um die Uhrzeit abzulesen. Es handelt sich um einen mechanischen Automaten mit eigenem Antrieb.

Vor der Figur dreht sich an einer Windfangachse ein Symbol, gebildet durch ein X und ein S.
X steht für Chronos (griechisch für Zeit). Der Buchstaben S bildet durch die schnelle Drehung eine 8, Symbol für die Unendlichkeit.

Die Uhr verfügt über folgende Anzeigen: rechts befindet sich blau unterlegt die retrograde Minutenanzeige. Links im Kreis, auf einem sich drehenden, skelettierten Zifferblatt, ist die Stunde ablesbar. Die kleinen Sonnen- und Mondsymbole zeigen dabei die Tages- bzw. Nachtstunden an. Die Wochentage mit ihren planetaren Symbolen (Sonne, Mond, Mars, Merkur, Jupiter, Venus und Saturn) lassen sich rechts über der Mitte auf der kleinsten skelettierten Scheibe ablesen. Durch die Schaltung der Wochentage in Viertelschritten ist hier auch die Tageszeit erkennbar.

Die grosse skelettierte Scheibe dreht sich um 1/365 pro Tag. Auf ihr sind am Silberzeiger links über der Stundenscheibe das Datum, die Sternbilder und der Wechsel der Sternzeichen ablesbar. Im inneren Kreis sind landwirtschaftliche Tätigkeiten im Jahresablauf dargestellt.

Hinter der grossen Scheibe befindet sich links eine dreidimensionale Darstellung der Mondphase, welche alle 128 Jahre korrigiert werden muss.
Darüber dreht sich eine skelettierte Erdkugel mit einer Weltzeitanzeige, dargestellt durch 24 Meridiane.

Das Sonnensymbol zeigt, wo von der Erde aus gesehen die Sonne steht (Ekliptik). Es hebt bzw. senkt sich um 1/365 pro Tag durch die Drehung der grossen Scheibe.

Die Uhr verfügt über eine Eleta-Hemmung.

Technische Angaben

Höhe: 70 cm
Breite: 44 cm
Tiefe: 30 cm
Gewicht: ca. 20 kg
Gangreserve: 8 Tage

Materialien: Messing vergoldet, Messing verchromt, Lapislazuli, Perlmutter, Blau- und Rotglas.

Alle Teile wurden von Miki Eleta in Handarbeit aus Messing und Stahl hergestellt und anschliessend vergoldet oder verchromt. Bauzeit ca. 10 Monate.

März 2020